Klützer Mühle

Windmühlen, Wassermühlen

Unweit des Klützer Zentrums nahe des Ostseebades Boltenhagen steht eine Galerie-Holländer-Windmühle, die 1904 erbaut wurde, nachdem die seit 1860 auf dem Klützer Mühlenberg stehende Erdholländer-Mühle einem Brand zum Opfer fiel.

Die Mühle hatte fortan wechselnde Besitzer. Der letzte Müller stellte um 1972 seine Arbeit ein. Auf Initiative von Klützer Bürgern wurde die Mühle ab 1981 restauriert und umgebaut und seit 1985 als beliebtes Ausflugslokal eröffnet wurde. 2014 wurde der Restaurant-Betrieb mit Auslaufen des Pachtvertrages beendet. 2016 wurden neue Pächter gefunden, die Sanierungsarbeiten vornahmen und den Restauantbetrieb schrittweise wieder aufnahmen.


Lage & Anfahrt

Klützer Mühle | An der Mühle, 23948 Klütz |
ca. 5 km entfernt
Kontakt

Kontakt

Klützer Mühle

An der Mühle, 23948 Klütz

Karte

Mehr zu entdecken